2. Liga

FC Liefering startet mit 4:0-Sieg

Der FC Liefering ist mit einem ungefährdeten Sieg in die Frühjahrssaison der 2. Liga gestartet. Die Jungbullen setzten sich zu Hause gegen Schlusslicht Horn mit 4:0 (2:0) durch, hätten aber noch höher gewinnen können.

Jubel beim FC Liefering.  SN/GEPA pictures
Jubel beim FC Liefering.

So wurde etwa das frühe Abstauber-Tor von Anderson Niangbo nach einem Querlatten-Treffer von Jung-min Kim (zu Recht) wegen Abseits aberkannt. Beim zweiten Mal zielte der Südkoreaner genauer und stellte nach einer Viertelstunde auf 1:0. Die Jungbullen bestimmten weiterhin das Geschehen und belohnten sich noch vor der Pause mit dem zweiten Treffer. Chikwubuike Adamu musste den Ball nach Idealvorlage von Karim Adeyemi nur mehr über die Linie drücken. Kurz nach Anpfiff von Hälfte zwei machte auch noch Adeyemi sein Tor. Adamu traf in der Nachspielzeit zum 4:0. "Wir haben eine sehr gute Leistung gezeigt und uns Selbstvertrauen geholt", meinte Neo-Trainer Janusz Gora zufrieden.


Quelle: SN

Aufgerufen am 28.10.2020 um 07:11 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/fc-liefering-startet-mit-40-sieg-66195289

Schlagzeilen