2. Liga

Liefering gewinnt dank Standards

Chukwubuike Adamu (links) schoss das Tor zum 3:0 Endstand für den FC Liefering. SN/gepa pictures
Chukwubuike Adamu (links) schoss das Tor zum 3:0 Endstand für den FC Liefering.

Der FC Liefering feierte zum Auftakt der 20. Runde in der 2. Liga einen verdienten 3:0-Auswärtserfolg in Kapfenberg. Bereits in Hälfte eins waren die Jungbullen die aktivere Mannschaft, konnten ihre Torchancen allerdings nicht nutzen. Nach dem Seitenwechsel versenkte der Kapfenberger Matthias Puschl eine Freistoßflanke von Dominik Stumberger zum 1:0 im eigenen Tor. Nur wenige Minuten später reagierte Abdourahmane Barry nach einem abgefälschten Freistoß am schnellsten und drückte das Leder zum 2:0 über die Linie. Durch den schönsten Spielzug der Partie erhöhte Chukwubuike Adamu auf 3:0. Kapitän Daniel Antosch hielt mit einigen starken Paraden die Null fest. "Wir mussten heute über unsere Grenzen gehen und ich bin stolz auf meine Mannschaft, die eine tolle Moral gezeigt hat. Den Sieg haben wir uns als Team hart erarbeitet, darauf können wir aufbauen. Wir nehmen viel Selbstvertrauen mit", erklärte Liefering-Coach Janusz Gora.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.11.2020 um 12:57 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/liefering-gewinnt-dank-standards-68022181

Kommentare

Schlagzeilen