2. Liga

Zwei Spiele Sperre für Wr. Neustadts Kobald

Wiener-Neustadt-Spieler Christoph Kobald ist am Freitag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga für drei Spiele, eines davon bedingt auf sechs Monate, gesperrt worden. Das teilte die Liga mit, die ein Verfahren eingeleitet hatte. Damit verpasst Kobald am Sonntag auch das Relegationsrückspiel des SCWN bei St. Pölten.

Der 20-Jährige verpasste im Hinspiel gegen St. Pölten am Donnerstag (0:2) seinem Gegenspieler David Stec nach Schlusspfiff einen Kopfstoß. Da sich die Szene außerhalb des Wahrnehmungsbereiches von Schiedsrichter Oliver Drachta bzw. den beiden Assistenten ereignete, reagierte die Liga.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.10.2018 um 11:56 auf https://www.sn.at/sport/fussball/2-liga/zwei-spiele-sperre-fuer-wr-neustadts-kobald-28672315

Kommentare

Schlagzeilen