Fußball

Arnautovic verlängerte bei Stoke: "Kommt von Herzen"

Marko Arnautovic bleibt Stoke City treu. Wie der englische Premier-League-Vertreter am Mittwochnachmittag bekannt gab, unterschrieb der ÖFB-Teamspieler einen neuen Vierjahresvertrag bei den "Potters". Um Arnautovic waren zuletzt Gerüchte über einen Wechsel zum Ligarivalen Everton aufgekommen. Der neue Kontrakt dürfte ihm nun auf alle Fälle einen Gehaltssprung einbringen.

Arnautovic verlängerte bei Stoke: "Kommt von Herzen" SN/APA (AFP)/PAUL ELLIS

"Ich bin stolz und begeistert, euch endgültig mitzuteilen, dass ich ein Potter bleibe und weiter mit der Mannschaft und für die fantastischen Fans spielen werde", schrieb Arnautovic auf seiner Facebook-Seite. "Manchmal dauert es etwas länger, die richtige Entscheidung zu treffen und diese kommt von meinem Herzen. Meine Familie und ich könnten glücklicher nicht sein."

Bereits im Jänner war aufgekommen, dass sich der Wiener in der Causa ziert. Bis 2017 wäre Arnautovic' ursprünglicher Vertrag gelaufen. Stoke wollte langfristig verlängern, der Angreifer soll aber auf eine deutliche Erhöhung seines Gehalts gepocht haben. Während der EM legte der 27-Jährige das Thema zumindest nach außen hin vorerst auf Eis. Erst in der Vorwoche hoffte Stoke-Trainer Mark Hughes auf einen Verbleib seines Schützlings.

Arnautovic war im Sommer 2013 nach einer schwierigen Zeit bei Werder Bremen zu Stoke gewechselt und entwickelte sich dort zum Publikumsliebling. "Die Leute in der Kabine mögen ihn und auch die auf der Tribüne. Diese Dinge sind wichtig für Marko, und das versteht er", sagte Hughes. In der Vorsaison kam Arnautovic als Stokes Topscorer in allen Bewerben auf zwölf Tore und sechs Assists.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.09.2018 um 01:39 auf https://www.sn.at/sport/fussball/arnautovic-verlaengerte-bei-stoke-kommt-von-herzen-1218559

Schlagzeilen