Fußball

Austrias EL-Gegner Roma verlor bei Torino

AS Roma hat am Sonntag in der italienischen Fußball-Meisterschaft eine 1:3-Auswärtsniederlage gegen Torino kassiert. Damit liegt Austrias Europa-League-Gegner nach sechs Runden schon fünf Punkte hinter Spitzenreiter Juventus Turin.

Austrias EL-Gegner Roma verlor bei Torino SN/APA (AFP)/MARCO BERTORELLO
Kein guter Tag für den AS Roma.

Andrea Belotti (8.) und Iago Falque (53., 65.) erzielten die Torino-Treffer, für Roma war Altstar Francesco Totti (55.) erfolgreich. Totti erzielte gegen Torino sein 250. Tor in der Serie A. Der bald 40-Jährige war aus einem Elfmeter erfolgreich. Die Austria spielt am 20. Oktober (auswärts) und 3. November (daheim) gegen den Hauptstadt-Club.

Der Traditionsclub Inter Mailand verbesserte sich am Sonntag mit einem Remis auf Rang drei der Serie A. Die Mannschaft von Trainer Frank de Boer sprang durch das Heim-1:1 gegen Bologna zumindest vorübergehend zwei Plätze nach vorne. Dabei profitierte Inter von der Niederlage von AS Roma.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.11.2018 um 03:40 auf https://www.sn.at/sport/fussball/austrias-el-gegner-roma-verlor-bei-torino-1032562

Schlagzeilen