Bundesliga

Albert Vallci wird bald für seine Geduld belohnt

Der Red-Bull-Profi steht zehn Monate nach seinem Achillessehnenriss vor dem Comeback.

Noch trainiert Abwehrspieler Albert Vallci individuell. SN/gepa pictures
Noch trainiert Abwehrspieler Albert Vallci individuell.

Sonnenschein wie in Marbella, wo kommende Woche das Trainingslager von Red Bull Salzburg hätte stattfinden sollen, vom Verein aufgrund der pandemischen Entwicklung jedoch kurzfristig abgesagt wurde, aber auch eisige Kälte begleiteten die Bullen-Profis am Mittwoch beim Training in Taxham. Der Fokus galt bereits dem ersten Testspiel am Freitag (15 Uhr) gegen den Zweitligisten Amstetten. Zuschauer sind dabei nicht erlaubt, die Partie wird via Livestream auf der Clubhomepage gezeigt. Trainer Matthias Jaissle plant, alle zur Verfügung stehenden Kaderspieler zum Einsatz zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 01:25 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/albert-vallci-wird-bald-fuer-seine-geduld-belohnt-115375135