Bundesliga

Altach-Nachwuchsspieler gab positiven Corona-Test ab

Die routinemäßigen Corona-Testungen vor der Bundesliga-Partie von Rapid Wien gegen den SCR Altach haben auch bei den Vorarlbergern ein positives Ergebnis zutage gebracht. Ein Spieler aus dem erweiterten Kader sei positiv getestet worden und befinde sich ohne Symptome in häuslicher Quarantäne, gab der Fußballclub am Freitag bekannt. Alle weiteren Testergebnisse seien negativ ausgefallen.

"Der positive Test betrifft einen Akademiespieler, der diese Woche bei uns mittrainiert hat. Wir haben heute deshalb noch einmal die gesamte Mannschaft getestet und bekommen morgen am Vormittag vor der Abfahrt die Ergebnisse", sagte Trainer Alex Pastoor bei einem Medientermin. Das Spiel gegen Rapid findet am Sonntag, 14.30 Uhr, in Wien statt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.11.2020 um 02:55 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/altach-nachwuchsspieler-gab-positiven-corona-test-ab-94920664

Schlagzeilen