Bundesliga

Altach trainiert erstmals donnerstags "in zwei Blöcken"

Fußball-Bundesligist SCR Altach beginnt am Donnerstag mit dem Training in Kleingruppen. "Unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen wird die Mannschaft von Alex Pastoor in insgesamt fünf Gruppen erstmals wieder auf dem Trainingsplatz stehen", teilten die Vorarlberger am Mittwoch mit.

Auch bei Altach heißt es: Abstand wahren SN/APA/DIETMAR STIPLOVSEK
Auch bei Altach heißt es: Abstand wahren

Im Kollektiv wieder gegen den Ball getreten werden soll in zwei Blöcken, um die Ansteckungsgefahr möglichst gering zu halten. Die ersten beiden Gruppen starten um 14.00 Uhr, die restlichen um 16.00 Uhr. Die Kabinen und die Duschräumlichkeiten bleiben für die Spieler geschlossen. Sie erhalten im Vorhinein ihre Trainingsbekleidung und sollen bereits umgezogen zur Übungseinheit kommen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 03.12.2020 um 03:43 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/altach-trainiert-erstmals-donnerstags-in-zwei-bloecken-86582713

Schlagzeilen