Bundesliga

Ausschreitungen mit vier Verletzten nach Wiener Derby

Nach Krawallen zwischen Fans nach dem Wiener Fußball-Derby zwischen Austria und Rapid am Sonntagabend sind vier Personen verletzt worden. Dies teilte die Landespolizeidirektion Wien mit. Im Zuge des Abstroms der Anhänger nach dem 1:1 in der Generali Arena soll es demnach zu mehreren gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen sein.

 SN/APA/HANS PUNZ

Beim Fanmarsch der Rapid-Anhänger zum Stadion des Erzrivalen war es laut Angaben der Polizei davor zum Einsatz von Pyrotechnik auch in den Bereichen der öffentlichen Verkehrsmittel gekommen. Ein U-Bahnfahrer wurde von einem unbekannten Tatverdächtigen in der Fahrerkabine bespuckt und mit einer Dose beworfen, wie es in einer Mitteilung hieß.

Aufgerufen am 21.05.2022 um 04:54 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/ausschreitungen-mit-vier-verletzten-nach-wiener-derby-121073533

Kommentare

Schlagzeilen