Bundesliga

Austria setzt mit Fanbeteiligung auf Sonnenenergie-Ausbau

Die Wiener Austria geht in die Klima-Offensive und will das Thema Nachhaltigkeit weiterverfolgen. Der Fußball-Bundesligist startet am Montag ein Fan-Beteiligungsprojekt namens ArenaPower. Unterstützt wird dabei der Bau von drei Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der neuen Generali-Arena und der hauseigenen Akademie.

Mit einer installierten Gesamtleistung von 340 kWp handelt es sich dabei laut Clubangaben um die größte Photovoltaik-Anlage bei einem Fußballverein in Österreich. Fans können sich über die finanzielle Beteiligung am Projekt Gutscheinpakete für Fanartikel, Tickets und exklusive Abende mit der Austria sichern.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.12.2018 um 05:54 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/austria-setzt-mit-fanbeteiligung-auf-sonnenenergie-ausbau-28948510

Kommentare

Schlagzeilen