Bundesliga

Brenden Aaronson, der Königstransfer von Red Bull Salzburg: "Ich bin ein kreativer Arbeiter"

Der US-Amerikaner Brenden Aaronson soll bei Red Bull Salzburg die Offensivakzente im Mittelfeld setzen und gibt sich von Beginn an selbstbewusst.

Neuzugang Brenden Aaronson (l. neben Patson Daka) soll Salzburgs Offensivspiel ankurbeln. SN/gepa pictures/ jasmin walter
Neuzugang Brenden Aaronson (l. neben Patson Daka) soll Salzburgs Offensivspiel ankurbeln.

Auf sein Debüt im Dress von Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg muss Neuerwerbung Brenden Aaronson, der das Leibchen mit der Nummer elf gewählt hat, noch warten. Denn der geplante Test gegen Górnik Zabrze wurde am vergangenen Samstag abgesagt - zu viele positive Coronafälle in den Reihen der Polen. Aber auch im dafür angesetzten internen Trainingsspiel zeigte der US-Amerikaner in vielen Phasen seine Qualitäten und dass er sich in Salzburg bereits gut eingelebt hat.

Mit Dominik Szoboszlai haben die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 08:08 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/brenden-aaronson-der-koenigstransfer-von-red-bull-salzburg-ich-bin-ein-kreativer-arbeiter-98157346