Bundesliga

Christoph Freund: "Fußball kann einen wichtigen Beitrag leisten"

Salzburgs Sportchef Christoph Freund spricht sich für Geisterspiele in der Bundesliga aus.

Lösungsorientiert: Red-Bull-Sportdirektor Christoph Freund. SN/gepa pictures
Lösungsorientiert: Red-Bull-Sportdirektor Christoph Freund.

Geisterspiele oder Saisonabbruch? Bei diesem Thema scheiden sich im Profifußball derzeit sprichwörtlich die Geister. Am Mittwoch will der ÖFB auf Basis eines juristischen Gutachtens einen mit Spannung erwarteten Grundsatzbeschluss fassen, derzeit liegt der Ball aber ohnehin bei der Bundesregierung. Sollte eine Lockerung des Trainingsverbots möglich sein, was nach SN-Informationen ab Montag der Fall sein soll, dann will die Bundesliga mit einem klaren Konzept bereitstehen. Serienmeister Red Bull Salzburg hat auch hier eine Führungsrolle übernommen. Sportdirektor Christoph Freund erklärt im Interview, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 08:13 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/christoph-freund-fussball-kann-einen-wichtigen-beitrag-leisten-86230675