Bundesliga

Covid-19-Tests bei WSG Tirol negativ, Training ab Donnerstag

Bei Fußball-Bundesligist WSG Tirol sind am Dienstag alle 31 durchgeführten PCR-Tests bei Spielern und Betreuern auf Covid-19 negativ ausgefallen. Dem für Donnerstag geplanten Trainingsauftakt in Kleingruppen stehe damit nichts mehr im Wege, gab der Aufsteiger aus Wattens am Dienstag bekannt.

Einzig von den beiden Angreifern Kelvin Yeboah, der laut Clubangaben zuletzt in London weilte, und Zlatko Dedic, der erst am Dienstagnachmittag aus Frankfurt kommend in Tirol eintraf, werden am Mittwoch in der Früh noch Abstriche genommen. Verlaufen ihre Testungen ebenso problemlos, ist das WSG-Team für die Wiederaufnahme des Trainings komplett.

Wattens hatte den Grunddurchgang auf Rang zehn beendet und würde bei einer Fortsetzung der Liga in der Qualifikationsgruppe weiterspielen. Der Vorsprung auf Schlusslicht SKN St. Pölten beträgt nach der Punkteteilung nur einen Zähler.

Quelle: APA

Aufgerufen am 05.12.2020 um 06:25 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/covid-19-tests-bei-wsg-tirol-negativ-training-ab-donnerstag-86557564

Kommentare

Schlagzeilen