Bundesliga

Der 300. Ligasieg war für Salzburg einer der wichtigsten

Mit einem 2:0 beim LASK baute Red Bull Salzburg den Vorsprung an der Tabellenspitze auf sieben Punkte aus. War das die Vorentscheidung im Titelkampf? Trainer Marco Rose sagt Nein. Lesen Sie das Match auch im Liveticker nach!

Marco Rose bezweifelte, ob das Gipfeltreffen in der Fußball-Bundesliga zwischen dem LASK und Red Bull Salzburg eine Vorentscheidung im Titelkampf bringen würde. Immerhin seien danach immer noch acht Runden zu spielen, betonte der Bullen-Trainer im Vorfeld der Sonntags-Partie. Dass seine Salzburger nach dem 2:0-(1:0)-Sieg in der mit 6000 Zuschauern ausverkauften Paschinger TGW-Arena aber mit einem Sieben-Punkte-Polster auf Verfolger LASK in die finale Meisterschaftsphase gehen, das hat Rose doch mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen.

In einem intensiv geführten Spitzenspiel, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 08:16 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/der-300-ligasieg-war-fuer-salzburg-einer-der-wichtigsten-68345575