Bundesliga

Die Krise bei Red Bull Salzburg nimmt immer konkretere Formen an

Es läuft nicht mehr rund bei Fußballmeister Red Bull Salzburg. Beim 1:2 in Klagenfurt quälten sich die Bullen über den Platz.

Austria Klagenfurt brachte Red Bull Salzburg (r. Rasmus Kristensen) auch in der Liga zu Fall. SN/APA/GERT EGGENBERGER
Austria Klagenfurt brachte Red Bull Salzburg (r. Rasmus Kristensen) auch in der Liga zu Fall.

Wenn Red Bull Salzburg drei Pflichtspiele in Serie nicht gewinnt, dann steht außer Frage: Der Tabellenführer der Fußball-Bundesliga schwächelt, erheblich sogar. Nach dem 0:0 gegen die Admira und dem 0:1 in der Champions League in Lille kassierte die Truppe von Trainer Matthias Jaissle beim 1:2 am vergangenen Samstag die erste Saisonniederlage in der Liga. Neun Tage vor dem Finalspiel in der Königsklasse gegen Sevilla um den Aufstieg in das Achtelfinale rumpeln die Bullen durch die Liga.

Selbstvertrauen konnten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.01.2022 um 11:49 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/die-krise-bei-red-bull-salzburg-nimmt-immer-konkretere-formen-an-113207605