Bundesliga

Ein Red-Bull-Trainer für den WAC: Struber folgt Ilzer nach

Einen Tag nach dem Abgang von Erfolgstrainer Christian Ilzer zur Wiener Austria hat Fußball-Bundesligist WAC am Dienstag mit Gerhard Struber einen neuen Trainer gefunden. Der 42-jährige Salzburger, der den Großteil seiner Trainer-Karriere im Kosmos von Serien-Meister Red Bull Salzburg tätig war, unterschrieb beim Europa-League-Starter einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison.

Gerhard Struber übernimmt den WAC SN/APA/HERBERT PFARRHOFER
Gerhard Struber übernimmt den WAC

Als Spieler war der Salzburger Struber u.a. für Austria Salzburg und den LASK tätig. Als Trainer machte er sich in der Akademie von Serien-Meister Salzburg einen Namen. Beim Satellitenclub FC Liefering war er eine Halbsaison bis Anfang dieses Jahres als Cheftrainer tätig. Danach warf er das Handtuch, weil die Doppelbelastung mit der parallel laufenden Pro-Lizenz-Ausbildung zu viel wurde. Für Red Bull Salzburg fungierte er danach als Scout. Schwerpunkt war die Beobachtung der verliehenen Spieler - unter ihnen der beim WAC engagierte Sekou Koita, der nun zu den Bullen zurückkehren wird.

Quelle: APA

Aufgerufen am 28.09.2020 um 07:38 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/ein-red-bull-trainer-fuer-den-wac-struber-folgt-ilzer-nach-70952557

Schlagzeilen