Bundesliga

Fünf Auswechslungen bald dauerhafte Option

Die Fußball-Regelhüter haben sich dafür ausgesprochen, dass fünf Auswechslungen pro Team und Spiel zukünftig dauerhaft möglich sind. Auf der Jahreshauptversammlung des regelgebenden International Football Association Board (IFAB) muss die Änderung noch ratifiziert werden. Es bleibt den Ligen oder den Verbänden vorbehalten, die Regelung anzuwenden.

Salzburg kommen fünf Wechsel gelegen SN/APA/GERT EGGENBERGER/GERT EGGENB
Salzburg kommen fünf Wechsel gelegen

Die Regelung war ursprünglich wegen der Corona-Pandemie eingeführt worden, um die Spieler mit Blick auf den dicht gedrängten Kalender zu entlasten. In der österreichischen Bundesliga wurde die Regelung nach dem Neustart nach der Corona-Pause eingeführt und beibehalten. Die Premier League hingegen ist wieder zum alten Verfahren mit drei Auswechslungen zurückgekehrt. Vor allem die kleineren Clubs waren gegen fünf Auswechslungen, weil sie darin einen Vorteil für die Top-Vereine mit ihren breiteren Kadern sahen.

Aufgerufen am 27.05.2022 um 12:44 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/fuenf-auswechslungen-bald-dauerhafte-option-119014366

Schlagzeilen