Bundesliga

Fußball wie früher: Die Fans kehren gegen Atletico in die Red-Bull-Arena zurück

Zum Testspiel gegen Spaniens Fußballmeister Atlético Madrid erwartet Red Bull Salzburg 20.000 Zuschauer. Ohne Masken, es gilt die 3-G-Regel.

Im August 2019 testete Red Bull Salzburg gegen Real Madrid vor vollen Rängen. SN/gepa
Im August 2019 testete Red Bull Salzburg gegen Real Madrid vor vollen Rängen.

Geisterkulisse war einmal. Ab sofort hat der Fußball sein Lebenselixier wieder - seine Fans im Stadion und nicht bloß vor den TV-Geräten. Rund 20.000 Zuschauer werden in der Red-Bull-Arena live dabei sein, wenn Salzburg am Mittwoch (19.45 Uhr/Servus TV) den spanischen Meister Atlético Madrid zu einem Testspiel empfängt. So viele Fans waren seit Februar 2020 nicht mehr in der Bullen-Arena gewesen, seit dem Europa-League-Sechzehntelfinale gegen Eintracht Frankfurt. Danach kam Corona und die Stadien wurden zu Hochsicherheitszonen. Mit den Lockerungen durch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 09:05 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/fussball-wie-frueher-die-fans-kehren-gegen-atletico-in-die-red-bull-arena-zurueck-107192842