Bundesliga

Jantscher muss operiert werden - Riss des Syndesmosebandes

Erst rund vier Wochen nach einer Verletzung von Sturm-Graz-Spieler Jakob Jantscher wurde bei einer weiteren Untersuchung ein Riss des Syndesmosebandes im Knöchel diagnostiziert. Die Ruptur des Haltebandes zwischen Schien- und Wadenbein wird nach einer Empfehlung des Bayern-München-Arztes Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt laut Club-Mitteilung vom Montagabend operiert.

Jantscher fällt mehrere Monate aus SN/APA/ERWIN SCHERIAU
Jantscher fällt mehrere Monate aus

Der 29-Jährige fällt damit mehrere Monate aus. Der von Sturm zu Austria Wien gewechselte James Jeggo hatte sich im Juli die gleiche Verletzung zugezogen und war operiert worden.

Aufgerufen am 27.11.2021 um 03:29 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/jantscher-muss-operiert-werden-riss-des-syndesmosebandes-38751991

Schlagzeilen