Bundesliga

LASK-Spieler Oh erlitt Sprungbeinbruch

Fußball-Bundesligist LASK muss wochenlang auf Oh In-pyo verzichten. Der 21-jährige südkoreanische Mittelfeldspieler erlitt am Sonntag im Training einen Sprungbeinbruch, wie Trainer Oliver Glasner am Donnerstag berichtete. Zudem fällt auch Fabian Benko wegen Adduktorenproblemen zumindest für das Cup-Viertelfinale am Samstag daheim gegen den SKN St. Pölten aus.

Glasner muss auf zwei Spieler verzichten SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Glasner muss auf zwei Spieler verzichten

Beide Profis zählten bisher nicht zu den Stammspielern der Linzer.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.10.2020 um 12:35 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/lask-spieler-oh-erlitt-sprungbeinbruch-65726764

Schlagzeilen