Bundesliga

Laut Ebenbauer kommt Videobeweis "nicht vor Sommer 2021"

Der Video Assistant Referee (VAR) wird laut Fußball-Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer erst verspätet in Österreich eingeführt werden. "Es hat wegen Corona zuletzt auch nicht die nötigen Schulungen gegeben. Aufgrund der Umstände wird der VAR aus meiner Sicht nicht vor Sommer 2021 starten können", betonte Ebenbauer in einem Interview mit dem "Kurier".

Laut Ebenbauer wird sich die Liga noch gedulden müssen SN/APA/ROLAND SCHLAGER
Laut Ebenbauer wird sich die Liga noch gedulden müssen

Ursprünglich hätte der Videobeweis in der heimischen Bundesliga mit Beginn der Meister- und Qualifikationsgruppe im März 2021 eingeführt werden sollen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.01.2021 um 12:13 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/laut-ebenbauer-kommt-videobeweis-nicht-vor-sommer-2021-89511031

Kommentare

Schlagzeilen