Bundesliga

Mergim Berisha von Altach zurück zu Red Bull Salzburg

Stürmer Mergim Berisha kehrt vom SCR Altach zu Fußball-Meister Red Bull Salzburg zurück. Das gaben beide Clubs am Montag bekannt. Die Bullen nahmen nach dem Abgang von Erling Haaland zu Dortmund die vertraglich vereinbarte Möglichkeit wahr und lösten Berishas Leihkontrakt mit den Vorarlbergern auf.

Mergim Berisha SN/gepa
Mergim Berisha

Der 21-jährige deutsche U21-Teamspieler Berisha wurde vor einem Jahr leihweise zu Altach transferiert und kam dort auf 34 Spiele mit 16 Toren und 10 Assists. "Weil sich Mergim im letzten Jahr sehr gut entwickelt hat, haben wir ihn zum FC Red Bull Salzburg zurückgeholt. Wir glauben, dass er bei uns auch durch die veränderte Kadersituation eine gute Rolle spielen wird", erklärte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund.

Berisha gehörte 2017 dem siegreichen Youth-League-Team unter Trainer Marco Rose an. Danach verlief seine Entwicklung holprig, der in Bayern aufgewachsene Stürmer mit kosovarischen Wurzeln wurde erst zum LASK, dann nach Magdeburg in die 2. deutsche Liga verliehen. Erst in Altach kehrte er zu alter Stärke zurück, mittlerweile schaffte er auch den Sprung in das deutsche U21-Nationalteam.

Aufgerufen am 04.02.2023 um 04:14 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/mergim-berisha-von-altach-zurueck-zu-red-bull-salzburg-81619990

Kommentare

Schlagzeilen