Bundesliga

Patson Daka: Seine Torquote lässt die Konkurrenz erblassen

Das Comeback von Patson Daka wird bei Red Bull Salzburg sehnsüchtig erwartet. Der Bullen-Star trifft sogar öfter als Robert Lewandowski.

Nach einem Torerfolg zeigt Patson Daka gerne eine artistische Einlage. SN/gepa
Nach einem Torerfolg zeigt Patson Daka gerne eine artistische Einlage.

Die erfreulichste Meldung zwischen den Auswärtsspielen am Mittwoch in der Champions League bei Bayern München (1:3) und am Samstag in der Bundesliga gegen den SKN St. Pölten kam von Patson Daka. Der 22-jährige Torjäger von Red Bull Salzburg ist, exakt einen Monat nachdem er sich gegen Atlético Madrid früh in der Partie einen schmerzhaften Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen hatte, ins Mannschaftstraining der Bullen zurückgekehrt. Sein Comeback steht unmittelbar bevor. Vielleicht sogar schon am kommenden Dienstag, wenn Österreichs Serienmeister am fünften ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2021 um 10:19 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/patson-daka-seine-torquote-laesst-die-konkurrenz-erblassen-96226945