Bundesliga

Rapid löst Leihvertrag mit Thierno Ballo auf

Fußball-Vizemeister Rapid hat den Leihvertrag mit Thierno Ballo vorzeitig aufgelöst. Der ÖFB-U21-Internationale war im Sommer ursprünglich für ein Jahr von Chelsea ausgeliehen worden. Danach absolvierte der 20-jährige Offensivspieler 14 Bewerbspartien für die Hütteldorfer und brachte es dabei auf einen Assist. Aufgrund der Rückkehr von Yusuf Demir und weiterer guter Alternativen seien viele Einsatzminuten für Ballo eher unwahrscheinlich, sagte Rapids Sportchef Zoran Barisic.

Ballo verlässt Rapid nach wenigen Monaten wieder SN/APA/HERBERT PFARRHOFER/HERBERT P
Ballo verlässt Rapid nach wenigen Monaten wieder

Ebenfalls am Dienstag vermeldete Austria Klagenfurt die leihweise Verpflichtung des chinesischen Goalies Liu Shaoziyang bis Sommer 2023. Der 18-Jährige war erst im vergangenen Dezember vom FC Bayern München verpflichtet worden, wird nun mit den Klagenfurter Profis trainieren und bei den Amateuren Spielpraxis sammeln.

Aufgerufen am 29.11.2022 um 06:05 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/rapid-loest-leihvertrag-mit-thierno-ballo-auf-116384398

Kommentare

Schlagzeilen