Bundesliga

Rapid löste Vertrag mit Stürmer Guillemenot auf

Der SK Rapid hat am Mittwoch die einvernehmliche Vertragsauflösung mit Stürmer Jeremy Guillemenot bekannt gegeben. Der 21-jährige Schweizer war im vergangenen Sommer von der zweiten Mannschaft des FC Barcelona nach Wien gewechselt. Bei den grünweißen Profis kam er in der Fußball-Bundesliga aber nur einmal von Beginn an zum Einsatz. In vier weiteren Pflichtspielen wurde er eingewechselt.

Der Stürmer macht einen Abflug SN/APA (Archiv)/HANS PUNZ
Der Stürmer macht einen Abflug

Wie der FC St. Gallen bekannt gab, unterschrieb Guillemenot für die Ostschweizer. Der Vertrag läuft demnach bis Sommer 2021. Am Vortag hatte sich Rapid von Mittelfeldspieler Aleksandar Kostic (23) ebenfalls per Vertragsauflösung getrennt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 12.08.2020 um 09:42 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/rapid-loeste-vertrag-mit-stuermer-guillemenot-auf-64920085

Schlagzeilen