Bundesliga

Red Bull Salzburg: 154 Millionen Euro sichern die Zukunft

Auf dem Transfermarkt zählt Red Bull Salzburg zu den europäischen Topteams. Viele Millionen liegen bereit, um weiter Talente zu verpflichten.

Bullen-Talente im Vormarsch: Haaland, Onguene, Samassekou und Szoboszlai. Auch sie werden einmal für viele Millionen Euro den Club verlassen. SN/GEPA pictures
Bullen-Talente im Vormarsch: Haaland, Onguene, Samassekou und Szoboszlai. Auch sie werden einmal für viele Millionen Euro den Club verlassen.

Für Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg begann am Dienstag mit dem ersten Training nach der Rückkehr aus dem Camp in Portugal die letzte Phase in der Vorbereitung auf die Saison 2019. Mittwoch proben die Bullen gegen Altach (Taxham, 15). Die Zeit des großen Testens sollte der Vergangenheit angehören. Schon in einer Woche gastieren die Salzburger in Brügge zum Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa League.

Nach den sensationellen Leistungen in der vergangenen Saison mit dem Einzug in das Semifinale ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:30 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-154-millionen-euro-sichern-die-zukunft-65255524