Bundesliga

Red Bull Salzburg verpflichtet US-Amerikaner Aaronson

Fixiert wurde nun der Transfer des designierten Szoboszlai-Nachfolgers bei Fußballmeister Red Bull Salzburg. Der 19-jährige Brenden Aaronson kommt in der Winterpause.

Brenden Aaronson (r.) SN/AP
Brenden Aaronson (r.)

Wie berichtet, hatten die Salzburger den Mittelfeldspieler von Philadelphia Union, wo Ex-Nachwuchschef Ernst Tanner Sportdirektor ist, bereits länger im Visier. Der Jung-Nationalspieler wird in wenigen Tagen 20 Jahre alt. Er unterschrieb bei den Roten Bullen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Für Union hat Aaronson 51 Einsätze in der Major League Soccer (MLS) absolviert und sieben Tore und fünf Assists zu Buche stehen. Im Februar gab er gegen Costa Rica sein Debüt im US-Nationalteam. Aaronson wird die Kalenderjahr-Meisterschaft in der MLS zu Ende spielen. Derzeit liegt Philadelphia als Zweiter der Eastern Conference hinter Toronto gut im Rennen.


Mit seinen Stärken und seiner Position sollte der US-Boy in die Fußstapfen von Dominik Szoboszlai treten. Beim ungarischen Toptalent, das von zahlreichen Clubs in Europa umworben wird, gehen die Experten von einem baldigen Abschied von Salzburg aus.

Quelle: SN

Aufgerufen am 29.10.2020 um 01:26 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-verpflichtet-us-amerikaner-aaronson-94303597

Kommentare

Schlagzeilen