Bundesliga

Red Bull Salzburg wird mit Halbfinal-Hit belohnt

Red Bull Salzburg erledigte die Pflichtaufgabe im ÖFB-Cup-Viertelfinale bei Amstetten mit einiger Mühe. Die Belohnung dafür ist ein Heimspiel gegen den LASK um den Finaleinzug.

Kunstschütze Zlatko Junuzovic traf per Freistoß zum 2:0, das war die Vorentscheidung.  SN/GEPA pictures
Kunstschütze Zlatko Junuzovic traf per Freistoß zum 2:0, das war die Vorentscheidung.

Red Bull Salzburg ist siegreich ins Fußball-Frühjahr gestartet und hat die Chance auf ein erneutes Double gewahrt. Im Cup-Viertelfinale gab es am Sonntag einen glanzlosen, aber nie wirklich gefährdeten 3:0-(1:0)-Sieg bei Zweitligist Amstetten.

Das beste an dem kühlen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 23.02.2020 um 06:05 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-wird-mit-halbfinal-hit-belohnt-83229904