Bundesliga

Red Bull Salzburg wird mit Halbfinal-Hit belohnt

Red Bull Salzburg erledigte die Pflichtaufgabe im ÖFB-Cup-Viertelfinale bei Amstetten mit einiger Mühe. Die Belohnung dafür ist ein Heimspiel gegen den LASK um den Finaleinzug.

Kunstschütze Zlatko Junuzovic traf per Freistoß zum 2:0, das war die Vorentscheidung.  SN/GEPA pictures
Kunstschütze Zlatko Junuzovic traf per Freistoß zum 2:0, das war die Vorentscheidung.

Red Bull Salzburg ist siegreich ins Fußball-Frühjahr gestartet und hat die Chance auf ein erneutes Double gewahrt. Im Cup-Viertelfinale gab es am Sonntag einen glanzlosen, aber nie wirklich gefährdeten 3:0-(1:0)-Sieg bei Zweitligist Amstetten.

Das beste an dem kühlen Abend war aus Salzburger Sicht die Halbfinalauslosung in der Halbzeitpause. Der LASK ist in einem Heimspiel (3. oder 4. März) der Gegner. Damit kommt es zu einer baldigen Neuauflage des Ligaschlagers vom kommenden Freitag. Im zweiten Halbfinale duellieren sich die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 10:28 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/red-bull-salzburg-wird-mit-halbfinal-hit-belohnt-83229904