Bundesliga

Ried verlängert Vertrag mit Wießmeier bis 2024

Außenbahnspieler Julian Wießmeier hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist SV Ried um zwei Jahre bis Sommer 2024 verlängert. Das gab der Tabellenführer der Qualifikationsgruppe am Montag bekannt. Der 29-jährige ehemalige deutsche U20-Teamspieler kickt seit 2017 für die Innviertler, davor war er zwei Jahre für Austria Lustenau aktiv. Für Ried erzielte er in 159 Pflichtspielen 38 Tore.

Wießmeier (vorne) spielt seit 2017 in Ried SN/APA/EXPA/ROLAND HACKL
Wießmeier (vorne) spielt seit 2017 in Ried

Der Bundesligist hatte auch weniger gute Nachrichten parat. Mittelfeldspieler Marcel Ziegl erlitt im Spiel gegen den LASK eine Zerrung der Bänder im Sprunggelenk und eine Prellung des Gelenks, wie die Rieder erklärten. Ob und wie lange der Kapitän der Innviertler, der im OÖ-Derby das 2:0 erzielt hatte, ausfällt, ist noch ungewiss. Man müsse abwarten, wie sich die Schwellung entwickle, hieß es weiter.

Aufgerufen am 21.05.2022 um 11:27 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/ried-verlaengert-vertrag-mit-wiessmeier-bis-2024-119419276

Kommentare

Schlagzeilen