Bundesliga

Salzburg verlängerte Vertrag mit Ashimeru bis 2024

Fußball-Meister Salzburg plant langfristig mit Mittelfeldspieler Majeed Ashimeru. Wie der Bundesligist am Montag bekannt gab, wurde der Vertrag mit dem Ghanaer vorzeitig bis Ende Mai 2024 verlängert. Ashimeru wechselte im Sommer 2017 zu den "Roten Bullen" und war seither Leihspieler bei Austria Lustenau, dem WAC (Frühjahr 2018) und zuletzt dem FC St. Gallen.

"Majeed hat in den letzten zwei Jahren einen beachtlichen Schritt in seiner Entwicklung gemacht und bei seinen Leihstationen konstant gute Leistungen gezeigt. Wir sind davon überzeugt, dass er zukünftig nun auch bei uns im Club eine wesentliche Rolle einnehmen wird", sagte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund.

Quelle: APA

Aufgerufen am 22.08.2019 um 02:39 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/salzburg-verlaengerte-vertrag-mit-ashimeru-bis-2024-73153813

Schlagzeilen