Bundesliga

Sperren für Sollbauer und Kovacevic, Geldstrafe für Kreissl

Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Hartberg-Profi Kresimir Kovacevic wegen Tätlichkeit zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt. WAC-Verteidiger Michael Sollbauer muss wegen Torraubs eine Partie zuschauen. Außerdem wurde Sturm-Graz-Sportchef Günter Kreissl aufgrund von Schiedsrichterkritik mit einer Geldstrafe von 5.000 Euro - 2.500 Euro davon bedingt auf sechs Monate - belegt.

Das gleiche Delikt kostete Admira-Coach Reiner Geyer 500 Euro. Das Verfahren gegen Sturms Interimscoach Günther Neukirchner wurde eingestellt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 24.11.2020 um 10:27 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/sperren-fuer-sollbauer-und-kovacevic-geldstrafe-fuer-kreissl-61846567

Kommentare

Schlagzeilen