Bundesliga

St. Pöltens Abwehrspieler Klarer für eine Partie gesperrt

Fußball-Bundesliga-Schlusslicht SKN St. Pölten muss in der letzten Runde des Grunddurchgangs am Samstag auswärts bei der Wiener Austria auf den von Southampton ausgeliehenen Christoph Klarer verzichten. Der 19-jährige Abwehrspieler wurde nach seinem Ausschluss bei der 0:4-Heimniederlage gegen den WAC am Sonntag vom Senat 1 wegen Torraubs für eine Partie gesperrt.

Aufgerufen am 04.12.2021 um 09:20 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/st-poeltens-abwehrspieler-klarer-fuer-eine-partie-gesperrt-84286270

Kommentare

Schlagzeilen