Bundesliga

St. Pöltens Tursch mit Kreuzbandriss lange out

Der SKN St. Pölten muss monatelang auf Defensivspieler Lukas Tursch verzichten. Der 24-Jährige erlitt im Abschlusstraining vor dem Ligaspiel beim TSV Hartberg einen Kreuzbandriss im linken Knie, wie der Fußball-Bundesligist am Montag bekannt gab. Tursch spielt seit Februar für St. Pölten, bei den Niederösterreichern war er zuletzt eine Stammkraft.

Lange Pause für St. Pöltens Tursch (l.) SN/APA/KRUGFOTO
Lange Pause für St. Pöltens Tursch (l.)

Aufgerufen am 16.10.2021 um 10:35 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/st-poeltens-tursch-mit-kreuzbandriss-lange-out-101427727

Kommentare

Schlagzeilen