Red Bull Salzburg ist Rapid weit voraus

Autorenbild

Packender Titelkampf oder Solo für Red Bull Salzburg? Das war die drängendste Frage vor dem vielleicht wichtigsten Ligaspiel der Bullen in dieser Saison. Die unmissverständliche Antwort ist ein 3:0-Auswärtssieg und ein Sieben-Punkte-Polster für die verbleibenden acht Meisterschaftsrunden. Die Salzburger steuern auf direktem Weg ihrem achten Titelgewinn in Serie entgegen.

Diese Monotonie hat ihre Gründe: Erstens verfügt Red Bull Salzburg über die besten Einzelspieler der Liga. Zweitens über die größte Kaderbreite, was im Titelkampf oft noch wichtiger ist. Und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2021 um 06:26 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/standpunkt-red-bull-salzburg-ist-rapid-weit-voraus-102301177