Bundesliga

Sturm verlängerte mit am Kreuzband verletztem Lema

Fußball-Bundesligist Sturm Graz hat den Vertrag mit seinem derzeit an einer Kreuzbandverletzung laborierenden Offensivmann Michael John Lema bis 2022 verlängert. Der 20-jährige gebürtige Tansanier mit österreichischer Staatsbürgerschaft bleibt zudem bis Sommer 2021 an Ligakonkurrent TSV Hartberg verliehen. Das gab der Club am Mittwoch bekannt.

John Lema gilt für Sturm als Zukunftshoffnung SN/APA/ERWIN SCHERIAU
John Lema gilt für Sturm als Zukunftshoffnung

"Generell freut es mich, dass die Verlängerung der Zusammenarbeit mit einem jungen Potenzialspieler wie Mike Lema, die letzte von mir gezeichnete Personalentscheidung als Geschäftsführer Sport beim SK Sturm sein wird", erklärte Günter Kreissl, der am 1. Mai von Andreas Schicker abgelöst wird. Der ÖFB-U21-Teamspieler war nach Hartberg verliehen worden, um mehr Spielpraxis zu sammeln, hatte aber im zweiten Spiel für seinen Neo-Club die schwere Knieverletzung erlitten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 01.12.2020 um 04:26 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/sturm-verlaengerte-mit-am-kreuzband-verletztem-lema-86889376

Schlagzeilen