Bundesliga

Trainerdiskussion: Bleibt Jesse Marsch bei Red Bull Salzburg? "Im Sommer schauen wir weiter"

Salzburg-Trainer Jesse Marsch hat nur das Spiel in Villarreal im Kopf und will erst nach Saisonende schauen, "wie wir weitermachen".

Jesse Marsch könnte Red Bull Salzburg nach der Saison verlassen. SN/GEPA pictures/ Jasmin Walter
Jesse Marsch könnte Red Bull Salzburg nach der Saison verlassen.

Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg tanzt noch auf drei Hochzeiten. Die Chancen, dass die Truppe von Trainer Jesse Marsch erneut den heimischen Titel und den nationalen Cup gewinnt, stehen bestens. Auf internationaler Ebene gehen die Bullen aber am Donnerstag als krasser Außenseiter in das Rückspiel im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Villarreal. In Spanien müssen die Salzburger ein 0:2 aufholen. Das ist nicht unmöglich, aber sehr, sehr schwierig. Denn Villarreal gilt als Spezialist für Unentschieden.

Marsch wäre aber ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 07:05 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/trainerdiskussion-bleibt-jesse-marsch-bei-red-bull-salzburg-im-sommer-schauen-wir-weiter-100189159