Bundesliga

Turgeman von Austria zu Hapoel Haifa

Alon Turgeman wechselt von Fußball-Bundesligist FK Austria zurück in seine israelische Heimat zu Hapoel Haifa. Der 29-jährige Stürmer kehrt damit nach zweieinhalb Jahren zu jenem Club zurück, für den er schon in der Saison 2017/18, vor seinem Wechsel zur Austria, spielte. Über die Ablöse-Modalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Turgeman verlässt die Austria SN/APA/GERT EGGENBERGER
Turgeman verlässt die Austria

Im Frühjahr 2020 war Turgeman für ein halbes Jahr an den polnischen Erstligisten Wisla Krakau verliehen, ehe er im Sommer zur Austria zurückkehrte. Aufgrund eines Muskelfaserbündelrisses verpasste der Angreifer den Großteil der Herbstsaison und kam erst kurz vor der Winterpause zu drei Einsätzen, bei denen er einen Treffer erzielte.

In seinen zweieinhalb Jahren bei Austria Wien wurde Turgeman immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. In Summe brachte er es auf 31 Spiele, 11 Tore und 4 Assists im violetten Dress.

Aufgerufen am 28.11.2021 um 12:58 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/turgeman-von-austria-zu-hapoel-haifa-98352250

Schlagzeilen