Bundesliga

Verjüngungskur bei den Bullen: Die nächste Generation ist reif für die Wüste

Red Bull Salzburg flog mit einem auffallend jungen Kader ins Trainingslager nach Katar. 2020 markiert einen neuerlichen Neubeginn.

Das Kunststück, sich jedes Jahr quasi neu zu erfinden, beherrscht Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg mittlerweile perfekt. Nach den Abgängen von Wunderstürmer Erling Haaland zu Borussia Dortmund, Marin Pongračić nach Wolfsburg und Takumi Minamino, dem besten Bullen-Profi der Herbstsaison, zum ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 22.01.2020 um 08:00 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/verjuengungskur-bei-den-bullen-die-naechste-generation-ist-reif-fuer-die-wueste-82095586