Bundesliga

Vorstand von Red Bull Salzburg im Amt bestätigt

Der Vorstand von Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg ist im Rahmen einer ordentlichen Mitgliederversammlung in seiner Funktion bestätigt worden. Dies gab Salzburg am Dienstag bekannt. Der dreiköpfige Vorstand mit dem Vorsitzenden Harald Lürzer, dessen Stellvertreter Herbert Resch sowie Franz Rauch ist seit Mai 2017 im Amt.

Aufgrund der einstimmigen Entscheidung der Mitgliederversammlung wird das Trio seine Arbeit bis zum Jahr 2023 weiter ausführen. Operativ geführt wird der Verein vom kaufmännischen Geschäftsführer Stephan Reiter und vom Sportlichen Leiter Christoph Freund.

Quelle: APA

Aufgerufen am 05.12.2020 um 04:49 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/vorstand-von-red-bull-salzburg-im-amt-bestaetigt-67844764

Kommentare

Schlagzeilen