Bundesliga

Wacker Innsbruck holte Japaner Zaizen

Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker Innsbruck hat einen Teenager aus Japan verpflichtet. Der 18-jährige Atsushi Zaizen, ein offensiver Mittelfeldspieler, erhält laut Club-Mitteilung vom Mittwoch einen Dreijahresvertrag. "Atsushi ist Teil des Profikaders, kann sich aber in der zweiten Mannschaft in aller Ruhe an die neue Umgebung gewöhnen und Spielpraxis sammeln", sagte General Manager Alfred Hörtnagl.

(APA)

Aufgerufen am 19.06.2018 um 12:22 auf https://www.sn.at/sport/fussball/bundesliga/wacker-innsbruck-holte-japaner-zaizen-28289068

Wacker Innsbruck aus der Bundesliga abgestiegen

Wacker Innsbruck steht seit Sonntagabend sportlich als Absteiger der Fußball-Bundesliga fest. Die Tiroler mussten sich in der vorletzten Runde bei Rapid mit 0:2 geschlagen geben und beenden die Meisterschaft …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite