Fußball

Chelsea nach Sieg durch Costa-Tor Tabellenführer

Die Erfolgsserie von Chelsea in Englands Fußball-Premier-League geht weiter. Das Team des italienischen Trainers Antonio Conte gewann am Sonntag daheim 1:0 (0:0) gegen West Bromwich Albion und eroberte damit die Tabellenspitze zurück. Liverpool kam gegen West Ham zu Hause nur zu einem 2:2. Manchester United feierte im Heimspiel gegen Tottenham Hotspur einen 1:0-Heimerfolg.

Chelsea nach Sieg durch Costa-Tor Tabellenführer SN/APA (AFP)/JUSTIN TALLIS
Trainer Conte gratuliert seinem Torschützen.

Es war der neunte Sieg in Serie für die Blues, die sich in der von Taktik geprägten Partie gegen West Brom lange schwertaten. Durch den Heimerfolg hatte Chelsea 37 Punkte und zog in der Premier-League-Tabelle nach einer Nacht auf Platz zwei wieder an Arsenal (34 Punkte) vorbei, das am Samstag 3:1 gegen Stoke City gewonnen hatte. Liverpool liegt mit 31 Punkten auf Platz drei. Tottenham bleibt Tabellenfünfter, hat aber nur noch drei Punkte Vorsprung auf Manchester United.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 18.11.2018 um 05:26 auf https://www.sn.at/sport/fussball/chelsea-nach-sieg-durch-costa-tor-tabellenfuehrer-617569

Schlagzeilen