Zum EM-Schwerpunkt ...
Euro 2020

Fußball-EM: Reaktionen zum Gruppe-A-Spiel Italien - Wales (1:0)

Reaktionen zum Fußball-EM-Gruppe-A-Spiel Italien - Wales (1:0):

Roberto Mancini (Italien-Teamchef): "Wir hätten es nicht besser machen können. Vielleicht hätten wir mehr Tore schießen können, aber es war extrem heiß und ein physisch sehr forderndes Spiel. Deshalb muss man sagen, dass es die Jungs wirklich gut gemacht haben. Es ist wichtig, dass die Identität der Mannschaft gleich bleibt, auch wenn wir drei oder vier Spieler austauschen. Alle wissen genau, was zu tun ist. Jeder Spieler hat gezeigt, dass er das Zeug dazu hat, Stammspieler zu sein. Wir dürfen jetzt nichts als sicher ansehen, dürfen nicht glauben, dass wir einfach jedes Spiel gewinnen. Jedes Team im Achtelfinale kann die EURO gewinnen."

Robert Page (Wales-Teamchef): "Wir wollten kein Risiko gehen und nicht zwei oder drei Gegentore kassieren. Wir hatten darauf gehofft, durch Konter zum Erfolg zu kommen, aber als wir dann einen Mann weniger waren, war es richtig schwer. Wir haben es aber in der Defensive sehr gut gemacht. Es ist zwar eine Niederlage, aber unser Ziel war, unter die Top zwei zu kommen und ins Achtelfinale aufzusteigen und das haben wir auch geschafft."

Matteo Pessina (Italien-Torschütze): "Ich glaube nicht, dass ich schon realisiert habe, was passiert ist. Ich war noch nicht einmal im EM-Kader, als er bekanntgegeben worden ist, und jetzt bin ich da und schieße ein entscheidendes Tor. Wir haben den Freistoß so einstudiert, aber es hätte Toloi auf der ersten Stange sein sollen. Im allerletzten Moment hat er mir gesagt, dass ich dort hingehen soll und es ist voll aufgegangen."

Gareth Bale (Wales-Kapitän): "Wir haben gewusst, dass es von Beginn an ein ganz schwieriges Match wird. Wir mussten viel verteidigen, viel laufen, einige Spieler sind daher jetzt sehr müde. Ich bin stolz auf die Jungs. Wir wollten ein gutes Resultat holen, aber es ist egal, da wir trotzdem die Gruppe als Zweiter beenden. Jetzt müssen wir regenerieren und dann werden wir wieder alles hineinwerfen."

Aufgerufen am 27.05.2022 um 02:56 auf https://www.sn.at/sport/fussball/euro-2020/fussball-em-reaktionen-zum-gruppe-a-spiel-italien-wales-10-105498241

Kommentare

Schlagzeilen