Fußball

FC Liefering verliert Spitzenspiel

Der FC Liefering ist mit einer klaren Niederlage in die Frühjahrssaison gestartet: Der Tabellenzweite musste sich am Freitag dem Spitzenreiter LASK Linz klar mit 0:3 geschlagen geben.

Luca Meisl und Rami Takir gegen LASK-Stürmer Fabiano.  SN/GEPA pictures
Luca Meisl und Rami Takir gegen LASK-Stürmer Fabiano.

Bereits nach zwölf Minuten gingen die Oberösterreicher in Führung: Nach einem langen Ball stocherte Fabiano das runde Leder über die Linie. Danach war der LASK spielbestimmend und ließ der Truppe von Thomas Letsch keinen Raum zur Entfaltung.

Sechs Minuten vor dem Pausenpfiff nützte der LASK einen schweren Fehler des Gegners eiskalt aus. Liefering-Goalie Carlos Coronel und Masaya Okugawa waren sich bei einer abgefälschten Flanke nicht einig, Linz-Neuzugang Alexander Riemann nahm das Geschenk dankend an und erzielte das 2:0. Kurz vor der Pause hatten die Jungbullen ihre größte Chance des gesamten Spiels, ein Freistoß von Smail Prevljak ging aber knapp neben das Tor. Endgültig entschieden war die Partie in der 47. Minute, als Kennedy Boateng das 3:0 markierte. "Der Gegner war uns körperlich einfach überlegen, da müssen wir uns in den nächsten Spielen sicher steigern", erklärte Liefering-Verteidiger Sandro Ingolitsch nach der Niederlage.


Liefering spielte mit: Coronel - Ingolitsch, Meisl, Igor, Mensah - Wolf (66. Meister), Gorzel, Tekir, Okugawa (90. Sturm) - Berisha, Prevljak (52. Filip)
Gelbe Karten: keine bzw. Ranftl (79./Foul)
Zuschauer: 730
Schiedsrichter: Harald Lechner


Erste Liga

1. LASK 21 13 4 4 48:28 43
2. FC Liefering 21 10 7 4 39:27 37
3. A. Lustenau 21 10 6 5 40:29 36
4. Kapfenberg 21 9 3 9 27:28 30
5. Innsbruck 21 7 7 7 28:28 28
6. Wr. Neustadt 21 8 3 10 27:36 27
7. Wattens 21 6 8 7 22:31 26
8. Horn 21 6 4 11 25:32 22
9. FAC 21 5 5 11 22:30 20
10. BW Linz 21 3 9 9 18:27 18

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 10:53 auf https://www.sn.at/sport/fussball/fc-liefering-verliert-spitzenspiel-341425

Schlagzeilen