Fußball

Fußball: Dürftige Bilanz des Länderspieljahres

Nur drei Siege in zwölf Länderspielen, dazu die Enttäuschung mit dem frühen Vorrunden-Aus bei der EURO in Frankreich: 2016 war für Österreichs Fußball-Nationalteam unter Teamchef Marcel Koller ein Jahr zum Vergessen. Die Länderspiele im detaillierten Überblick.

Fußball: Dürftige Bilanz des Länderspieljahres SN/GEPA pictures
Auch für David Alaba war es kein Erfolgsjahr im Teamdress.

Bilanz: 12 Spiele - drei Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Torverhältnis 12:17.

26. März (Freundschaftsspiel):

Österreich - Albanien 2:1 (2:0)

Wien, Ernst Happel Stadion, 28.600, Ivan Kruzliak/SVK

Tore: Janko (6.), Harnik (13.) bzw. Lenjani (47.)

Österreich: Almer - Klein, Dragovic, Hinteregger (46. Wimmer), Fuchs (46. Suttner) - Baumgartlinger (76. Ilsanker), Alaba (87. Schöpf/Debüt) - Harnik, Junuzovic, Arnautovic (87. Burgstaller) - Janko (79. Okotie)

Albanien (Teamchef Gianni de Biasi/ITA): E. Berisha - Hysaj, Cana, Mavraj, Agolli - Lila (46. Roshi), Abrashi (86. Basha), T. Xhaka (86. Kukeli), Kac, Lenjani (79. Sadiku), Balaj (46. Cilkalleshi)

Gelb-Rot: Kace (78.)

Bilanz (immer aus ÖFB-Sicht): 7 Spiele, 7-0-0, 19:2 Tore.

29. März (Freundschaftsspiel):

Österreich - Türkei 1:2 (1:1)

Wien, Ernst Happel Stadion, 26.700, Pawel Gil/POL

Tore: Junuzovic (22.) bzw. Calhanoglu (43./Freistoß), Turan (56.)

Österreich: Özcan - Klein (78. Garics), Dragovic (58. Prödl), Hinteregger, Fuchs - Ilsanker, Alaba (78. Schöpf) - Burgstaller (66. Jantscher), Junuzovic (73. Hinterseer), Arnautovic - Okotie (67. Janko)

Türkei (Fatih Terim): Babacan - Gönül (46. Özbayrakli), Topal, Calik, Erkin (69. Köybasi) - Tufan, Inan - Calhanoglu (73. Malli), Özyakup (46. Sen/80. Öztekin), Turan - Tosun (86. Sahin)

Bilanz: 16 Spiele, 8-1-7, 18:22

31. Mai (Freundschaftsspiel):

Österreich - Malta 2:1 (2:0)

Klagenfurt, Wörthersee-Stadion, 20.200, Mattias Gestranius/FIN

Tore: Arnautovic (4.), Schöpf (18./1. Tor im 3. Spiel) bzw. Alaba (87./Eigentor)

Österreich: Lindner - (46. Özcan) - Klein, Dragovic, Hinteregger, Suttner - Baumgartlinger (46. Ilsanker), Schöpf (63. Alaba) - Harnik (64. Hinterseer), Junuzovic, Arnautovic (46. Sabitzer) - Janko (72. Okotie)

Malta (Pietro Ghedin): Bonello (90. Haber) - Agius, Camilleri (79. Pisani), Baldacchino - Z. Muscat, Failla - Kristensen (77. R. Muscat), Briffa, Sciberras (83. Cremona), Gambin - Farrugia (67. Mifsud)

Bilanz: 8 Spiele, 7-1-0, 27:4

4. Juni 2016 (Freundschaftsspiel):

Österreich - Niederlande 0:2 (0:1)

Wien, Ernst Happel Stadion, 48.000, Alberto Undiano Mallenco/ESP

Tore: V. Janssen (9./Kopf), Wijnaldum (66.)

Österreich: Almer - Klein, Dragovic, Prödl (79. Hinteregger), Fuchs - Baumgartlinger (90. Ilsanker), Alaba - Sabitzer (81. Schöpf), Junuzovic (68. Harnik), Arnautovic (81. Jantscher) - Janko (68. Hinterseer)

Niederlande (Danny Blind) - Zoet (74. Cillessen) - Tete (86. Veltman), Bruma, van Dijk, van Aanholt - Strootman (71. van Ginkel), Bazoer (79. Vilhena), Wijnaldum - Berghuis (61. Narsingh), Janssen (65. de Jong), Promes

Bilanz: 19 Spiele, 6-4-9, 24:36

EM-Endrunde in Frankreich (Gruppe F):


14. Juni:

Österreich - Ungarn 0:2 (0:0)

Bordeaux, 34.400, Clement Turpin/FRA

Tore: Szalai (62.), Stieber (87.)

Österreich: Almer - Klein, Dragovic, Hinteregger, Fuchs - Baumgartlinger, Alaba - Harnik (77. Schöpf), Junuzovic (59. Sabitzer), Arnautovic - Janko (65. Okotie)

Ungarn (Bernd Storck/GER): Kiraly - Fiola, Guzmics, Lang, Kadar - Gera - Dzudzsak, Nagy, Kleinheisler (80. Stieber), Nemeth (89. Pinter) - Szalai (69. Priskin)

Gelb-Rot: Dragovic (66.)

Bilanz: 137 Spiele, 40-30-67, 252:299

18. Juni:

Portugal - Österreich 0:0

Paris, Parc des Princes, 44.000, Nicola Rizzoli/ITA

Portugal (Fernando Santos): Rui Patricio - Vieirinha, Pepe, R. Carvalho, Guerreiro - Quaresma (71. Mario), Moutinho, W. Carvalho, Gomes (83. Eder) - Nani (89. R. Silva), Ronaldo

Österreich: Almer - Klein, Prödl, Hinteregger, Fuchs - Ilsanker (87. Wimmer), Baumgartlinger - Sabitzer (85. Hinterseer), Alaba (65. Schöpf), Arnautovic - Harnik

Anmerkung: Ronaldo schoss einen von Hinteregger an ihm verschuldeten Foulelfer an die linke Stange (79.).

Bilanz: 11 Spiele, 3-6-2, 19:11

22. Juni:

Island - Österreich 2:1 (1:0)

Saint Denis, Stade de France, 68.700, Szymon Marciniak/POL

Tore: Bödvarsson (18.), Traustason (94.) bzw. Schöpf (60.)

Island (Lars Lagerbäck/SWE/Heimir Hallgrimsson): Halldorsson - Saevarsson, Arnason, R. Sigurdsson, Skulason - Gudmundsson (86. Ingason), Gunnarsson, G. Sigurdsson, B. Bjarnasson - Bödvarsson (71. E. Bjarnason), Sigthorsson (80. Traustason)

Österreich: Almer - Prödl (46. Schöpf), Dragovic, Hinteregger - Klein, Baumgartlinger, Ilsanker (46. Janko), Fuchs - Sabitzer (78. Jantscher), Alaba, Arnautovic

Anmerkung: Dragovic schoss einen von Skulason an Alaba verschuldeten Foulelfer an die linke Stange (36.)

Bilanz: 4 Spiele, 1-2-1, 4:4

WM-Qualifikation (Gruppe D):

5. September:

Georgien - Österreich 1:2 (0:2)

Tiflis, 30.000, Alexej Kulbakow/BLR

Tore: Ananidse (78.) bzw. Hinteregger (16./Kopf), Janko (42./Kopf)

Georgien (Vladimir Weiss/SVK): Loria - Lobschanidse (84. Tschanturia), Amisulaschwili (76. Okriaschwili), Kwekwelia, Nawalowski - Schigauri, Dauschwili, Kashia, Ananidse, Dwalischwili (63.Schirtladse) - Kasaischwili

Österreich: Almer - Klein, Dragovic, Hinteregger, Suttner - Baumgartlinger, Alaba - Harnik (72. Sabitzer), Junuzovic (67. Schöpf) - Janko (76. Gregoritsch/Debüt)

Bilanz: 1 Spiel, 1-0-0, 2:1

6. Oktober:

Österreich - Wales 2:2 (1:2)

Wien, Ernst Happel Stadion, 44.200, Cüneyt Cakir/TUR

Tore: Arnautovic (28./Kopf, 48.) bzw. Allen (22.), Wimmer (45.+1/Eigentor)

Österreich: Almer (58. Özcan) - Klein, Dragovic, Hintereggeer, Wimmer - Baumgartlinger, Alaba - Sabitzer, Junuzovic (79. Schöpf), Arnautovic (87. Schaub/Debüt) - Janko

Wales (Chris Coleman): Hennessey - Gunter, Chester, Davies, A. Williams, Taylor (91. Huws) - Ledley, Allen (56. Edwards), King - Bale , Vokes (77. Robson-Kanu)

Bilanz: 9 Spiele, 5-2-2, 13:8

9. Oktober:

Serbien - Österreich 3:2 (2:1)

Belgrad, Roter Stern Stadion, 20.000, Jonas Eriksson/SWE

Tore: A. Mitrovic (6., 33.), Tadic (74.) bzw. Sabitzer (15.), Janko (62.)

Serbien (Slavoljub Muslin): Stojkovic - Ivanovic, S. Mitrovic, Nastasic - Rukavina, (90. N. Maksimovich), Fejsa, Kolarov, Tadic, Milivojevic, Kostic (66. Katai) - A. Mitrovic (77. Gudelj)

Österreich: Özcan - Klein, Dragovic (71. Prödl), Hinteregger, Wimmer - Baumgartlinger (58. Ilsanker), Alaba - Sabitzer, Junuzovic (62. Schöpf), Arnautovic - Janko

Erste Qualifikations-Niederlage seit 11.10.2013 (1:2 in Stockholm) nach 13 Spielen in Folge ( 11-2-0).

Bilanz: 3 Spiele, 0-0-3, 3:7

12. November:

Österreich - Irland 0:1 (0:0)

Wien, Ernst Happel Stadion, 48.500, Sergej Karasew/RUS

Tor: McClean (48.)

Österreich: Özcan - Klein, Dragovic, Hinteregger, Wimmer (78. Ilsanker) - Baumgartlinger, Alaba - Schöpf (57. Schaub), Sabitzer (73. Harnik), Arnautovic - Janko

Irland (Martin O'Neill): Randolph - Coleman, Duffy, Clark, Brady - Whelan (24. Meyler) - Hendrick, Arter - Hoolahan (78. McGoldrick), McClean (85. McGeady) - Walters

Erste Heim-Niederlage in einem Qualifikationsspiel seit 11.9.2012 (1:2 gegen Deutschland) und nach elf Spielen (8-3-0/23:5).

Bilanz: 15 Spiele, 9-3-3, 36:18

15. November (Freundschaftsspiel):

Österreich - Slowakei 0:0

Wien, Ernst Happel Stadion, 14.200, Kevin Blom/NED

Österreich: Lukse (Debüt) - Lazaro, Madl (Debüt), Dragovic, Suttner (69. Stangl/Debüt) - Ilsanker (46. Alaba), Baumgartlinger (46. Hinteregger) - Onisiwo (84. Wimmer), Harnik (46. Klein), Arnautovic - Hinterseer (69. Janko)

Slowakei (Jan Kozak): Novota (46. Dubravka) - Sabo, Salata (46. Skriniar), Hubocan, Holubek (46. Rusnak) - Gregus (46. Kiss), Hrosovsky (46. Lobotka)- Weiss (85. Nemec), Bero, Svento - Duris

Bilanz: 4 Spiele, 1-2-1, 4:3

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.11.2018 um 12:46 auf https://www.sn.at/sport/fussball/fussball-duerftige-bilanz-des-laenderspieljahres-882262

Schlagzeilen