Fußball

Ibrahimovic schoss Manchester United zum Ligacup-Erfolg

Zlatan Ibrahimovic hat Manchester United zum Sieg im englischen Ligacup geschossen. Der schwedische Superstar erzielte am Sonntag zwei Tore beim 3:2-Erfolg gegen Southampton.

Der Schwede trifft auch mit 35 Jahren noch gut.  SN/APA (AFP)/IAN KINGTON
Der Schwede trifft auch mit 35 Jahren noch gut.

Ibrahimovic brachte den englischen Fußball-Rekordmeister in der 19. Minute in Führung und setzte drei Minuten vor dem Abpfiff per Kopf nach einer Flanke von Ander Herrera auch den Schlusspunkt zum Sieg.

Den weiteren Treffer markierte Jesse Lingard (38.). Southampton hatte durch Manolo Gabbiadini (45.+1,/48.) im Londoner Wembley-Stadion zwischenzeitlich ausgeglichen. United sicherte sich damit zum fünften Mal die Trophäe. Southampton hatte zuvor bei seiner einzigen Finalteilnahme 1979 gegen Nottingham Forest verloren.

"Das ist, wofür ich gekommen bin - zu gewinnen, und ich gewinne", sagte der 35-jährige, frühere Internationale. "Man kann es mehr wertschätzen, je älter man wird. Wo immer ich hingekommen bin, habe ich gewonnen. Ich glaube, das ist Trophäe Nummer 32 für mich."

Quelle: Apa/Dpa/Ag.

Aufgerufen am 23.09.2018 um 05:03 auf https://www.sn.at/sport/fussball/ibrahimovic-schoss-manchester-united-zum-ligacup-erfolg-337267

Schlagzeilen