Fußball

Inter Mailand trennte sich von Trainer Frank de Boer

Inter Mailand hat sich nach nicht einmal drei Monaten von Trainer Frank de Boer getrennt. Der Vertrag des Niederländers sei aufgelöst worden, teilte der italienische Fußball-Spitzenclub am Dienstag mit.

Inter Mailand trennte sich von Trainer Frank de Boer SN/APA (AFP)/GIUSEPPE CACACE
Keine lange Amtszeit in Blau-Schwarz für den Niederländer.

Der bisherige Nachwuchscoach Stefano Vecchi werde nun vorläufig die Mannschaft trainieren und wird damit wohl auch am Donnerstag in der Europa League beim FC Southampton auf der Inter-Bank sitzen.

De Boer hatte zwei Wochen vor Saisonbeginn das Amt in Mailand übernommen, nachdem sein Vorgänger Roberto Mancini überraschend zurückgetreten war. In elf Ligaspielen unter dem 46-Jährigen holte der Tabellenzwölfte jedoch nur 14 Punkte.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 18.11.2018 um 03:25 auf https://www.sn.at/sport/fussball/inter-mailand-trennte-sich-von-trainer-frank-de-boer-926692

Schlagzeilen