International

Alaba ließ es bei CL-Siegesparty krachen

Österreichs Fußball-Star David Alaba hat in einem Podcast auf der Website des FC Bayern über die Siegesparty in Lissabon nach dem Champions-League-Triumph berichtet. "Die Nacht war unglaublich. Wir haben die Sau rausgelassen und Vollgas gefeiert", erzählte der Wiener.

Alaba berichtete über die Feierlichkeiten SN/APA (AFP/POOL)/MATTHEW CHILDS
Alaba berichtete über die Feierlichkeiten

Die innige Umarmung mit dem betrübten Paris-Star Neymar unmittelbar nach dem Schlusspfiff "hat sich irgendwie so ergeben", sagte Alaba. "Er ist ein Spieler, der sehr viel Druck auf sich hat, der die ganze Mannschaft und den ganzen Club auf sich trägt. Es ist beeindruckend für mich, wie er das macht."

Alaba gewann am vergangenen Sonntag durch einen 1:0-Finalsieg über Paris Saint-Germain mit dem FC Bayern zum zweiten Mal die Champions League und gleichzeitig auch das Triple. Für die Nations-League-Spiele des ÖFB-Nationalteams im September steht der 28-Jährige nach den jüngsten Belastungen und aufgrund von leichten Adduktorenproblemen nicht zur Verfügung.

Quelle: APA

Aufgerufen am 05.12.2020 um 06:25 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/alaba-liess-es-bei-cl-siegesparty-krachen-92080858

Schlagzeilen