International

Alcacer verlässt Dortmund - Hertha holt Piatek

Der Transfer des spanischen Stürmers Paco Alcacer von Borussia Dortmund zu Villarreal ist perfekt. Der BVB bestätigte am Donnerstag die Einigung mit dem Tabellenachten der Primera Division. Über die Ablösesumme machte der deutsche Fußball-Bundesligist keine Angaben, im Gespräch waren rund 25 Millionen Euro plus Bonuszahlungen.

Vom Dortmunder Reservisten-Dasein in Villarreals Erste SN/APA (AFP)/INA FASSBENDER
Vom Dortmunder Reservisten-Dasein in Villarreals Erste

Alcacer, der bei Trainer Lucien Favre zuletzt keine Rolle spielte, war im August 2018 zunächst auf Leihbasis vom FC Barcelona zum BVB gewechselt und später fest verpflichtet worden. In 37 Bundesliga-Partien erzielte er 23 Tore.

Der deutsche Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat unterdessen den polnischen Teamstürmer Krzysztof Piatek verpflichtet. Der 24-Jährige wechselt vom italienischen Erstligisten AC Milan zu den von Jürgen Klinsmann gecoachten Berlinern, dem Vernehmen nach um 23 Millionen Euro. Piatek kam bei den Mailändern in dieser Saison 18 Mal in der Serie A zum Einsatz, viermal trug er sich in die Schützenliste ein. Bei Hertha unterzeichnete der Angreifer einen "langfristigen" Vertrag.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 26.11.2020 um 08:57 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/alcacer-verlaesst-dortmund-hertha-holt-piatek-82770613

Kommentare

Schlagzeilen