International

Bayern-Trainer Flick sieht Triple als neues Ziel

Hansi Flick hat bei der Übergabe von Meisterschale und DFB-Pokal im Museum des FC Bayern die Krönung der komplizierten Corona-Saison mit dem Triple als nächste Aufgabe formuliert. "Ich freue mich schon wieder, mich nach dem Urlaub mit der Mannschaft auf das nächste Ziel vorbereiten zu können - das ist natürlich das Finale der Champions League", sagte der Trainer der Münchner am Montag.

Ist ein Ziel abgehakt, kommt das nächste SN/APA (dpa)/Robert Michael
Ist ein Ziel abgehakt, kommt das nächste

Zunächst steht für seine Fußball-Profis ein knapp zweiwöchiger Kurzurlaub bevor. Die Königsklasse soll wegen der Coronavirus-Pandemie im August in Lissabon in Turnierform beendet werden. Dabei werden Viertelfinale und Halbfinale in nur einer Partie ausgetragen. "Wir wissen, dass solche One-Act-Spiele nicht ganz so einfach sind. Du musst auf den Punkt fit sein", meinte Flick zum Modus.

Das Endspiel ist auf den 23. August terminisiert. Die Bayern müssen nach einem 3:0-Hinspielsieg gegen Chelsea erst noch das Achtelfinal-Rückspiel gegen den Premier-League-Club bestreiten.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 13.08.2020 um 09:30 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/bayern-trainer-flick-sieht-triple-als-neues-ziel-89819974

Schlagzeilen