International

Diese Elf wäre ein Titelfavorit

Ausgemustert, verletzt oder nicht qualifiziert: Einige Hochkaräter fehlen heuer bei der EURO. So muss etwa auf die Blutgrätschen von Ramos und Zlatans "Ibrakadabra" verzichtet werden.

Von A wie Ansu bis Z wie Zlatan: Das mitunter Beste, was Fußball-Europa zu bieten hat, fehlt bei der EURO. SN/apa/stauffer
Von A wie Ansu bis Z wie Zlatan: Das mitunter Beste, was Fußball-Europa zu bieten hat, fehlt bei der EURO.

Tore, Triumphe und Tragödien - mit einem Jahr Verspätung und drei Jahre nach der WM bietet die EURO wieder ein Schaulaufen der Superstars. Cristiano Ronaldo will Portugal zur Titelverteidigung führen, Thomas Müller seine Karriere im DFB-Team mit dem EM-Triumph vollenden, Kylian Mbappé Frankreichs Favoritenrolle untermauern. Oder schlägt sogar im Nationalteam die große Stunde von Polens Weltfußballer Robert Lewandowski? Die nächsten 31 Tage werden es weisen. Ein Monat größte Fußballbühne, die andere Ausnahmekönner wiederum nur vor dem Fernseher verfolgen. Ein Kader, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.06.2021 um 05:14 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/diese-elf-waere-ein-titelfavorit-105052495